über mich

Ich freue mich immer wieder über Begegnungen mit Menschen und deren Geschichten. In meiner Arbeit begleite ich dich mit Empathie, einfühlsam und mit einer Prise Humor. Als naturverbundener Mensch ist es mir wichtig, dich in deinem ganz eigenen Rhythmus zu begleiten und zu unterstützen. 

 

Grosse Freude bereitet mir die Arbeit mit Kindern. Spielerisch und mit viel Humor und Gelassenheit begegne ich den Kindern auf Augenhöhe und lasse mich immer wieder gerne in ihre Fantasiewelten entführen.

 

Als Familienfrau und Mutter kenne ich die Höhen- und Tiefen der Erziehungs-und Familienarbeit und unterstütze dich und deine Kinder gerne auf diesem Weg.

cLAUDIA RÖSLI-oDERMATT, dIPL. kUNSTTHERAPEUTIN PTM

  • 1993 bis 1999 Medizinische Praxisassistentin 
  • 1999 bis 2003 Sachbearbeiterin Leistungsabrechnung Krankenkasse
  • 2002 bis 2003 Spielgruppenleiterin Villa Kunterbunt Ebikon
  • Mutter zweier Kinder seit 2003 und 2005
  • 2004 bis 2005 Betreuerin von Vorschulkindern Kinderstube Waldstätterhof Luzern
  • 2010 bis 2014 Ausbildung zur Mal-und Kunsttherapeutin PTM an der Magenta Schule in Reiden
  • Verschiedene Praktika; Deutschkurs für Asylanten mit kunsttherapeutischen Mitteln, Malkurse für Kinder Kreativwoche Horw, Gartenprojekt mit Bewohner des Wohnhaus Steinibach Traversa, Malcoaching mit Blinden-und Sehbehinderten Menschen im Bildungs-und Begegnungszentrum SBZ Luzern
  • Persönliche Erfahrungen und Diplomarbeit in der rituellen und therapeutischen Arbeit mit dem Medizinrad
  • Diplomarbeit die Heldenreise in Farbe, Auseinandersetzung der 12 Archetypen mit dem Farbkreis
  • Seit 2012 selbständige Arbeit als Mal-und Kunsttherapeutin im Atelier Pusteblume
  • 2015 bis 2017 Leiterin Organisation Kreativwoche Horw
  • Seit 2016 Klassenassistentin in verschiedenen Kindergärten der Gemeinde Horw